page logo & home link

Unternehmensauskunft Deutschland

Kredite für Existenzgründer

Plant man eine Selbstständigkeit, wird in vielen Fällen das Geld auf dem Sparbuch nicht ausreichen, um ein neues Geschäft aufzubauen und zum Laufen zu bringen. In vielen Fällen muss Material gekauft werden, Maschinen sind notwendig, damit Produkte hergestellt werden oder die Miete für das Geschäft soll zumindest im ersten Jahr sichergestellt sein. Hilfreich ist es dann, wenn man als Existenzgründer finanzielle Unterstützung bekommt, mit der man diese Posten bezahlen kann.

Businessplan überzeugt Banken
Je nach Höhe des gewünschten Kredites kann es sinnvoll sein, sich an die Hausbank zu wenden und dort einen Existenzgründerkredit zu beantragen. Allerdings sollte man zu diesem Zeitpunkt seine Selbstständigkeit sehr gut durchdacht haben und bereits einen Businessplan erstellt haben. Anhand dieses Plans kann die Bank die Situation und das Vorhaben besser abschätzen und anhand der vorliegenden Daten ein Angebot für einen Kredit machen.
Es gibt für Existenzgründer aber zusätzliche Zuschüsse und Förderungen, mit denen der Start in die Selbstständigkeit erleichtert wird. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ist hier ein guter Ansprechpartner, der geförderte Kredite zu guten Konditionen vergibt. Ein Businessplan ist aber auch hier notwendig, um Geld zu erhalten. Damit dieser die Banken überzeugt, ist es in vielen Fällen sinnvoll, bei einem Unternehmensberater vorstellig zu werden, der helfen kann, den Plan zu erstellen. Im ersten Jahr der Gründung wird man meistens mit der Rückzahlung des Kredites verschont, um sich ganz auf den Aufbau des Geschäftes konzentrieren zu können.

Bundesagentur für Arbeit fördert
Befindet man sich in der Arbeitslosigkeit, gibt es außerdem die Möglichkeit, über die Bundesagentur für Arbeit den Gründungszuschuss zu bekommen. Unter bestimmten Voraussetzungen erhalten Arbeitssuchende sechs Monate lang 300 ? für die soziale Absicherung plus Arbeitslosengeld; in den darauf folgenden neun Monaten werden je 300 ? gezahlt, von denen man Kranken- und Pflegeversicherung bezahlen kann. Allerdings gibt es keinen Rechtsanspruch auf die Zahlung des Gründungszuschusses, sodass man seinen Sachbearbeiter von seiner Idee überzeugen muss. Manchmal fehlt nur ein relativ kleiner Betrag, damit man in die Selbstständigkeit starten kann. In verschiedenen Bereichen kann das Geschäft ohne große Investitionen gestartet werden. Ein kleiner Kredit ist dann oft schon ausreichend, um zum Beispiel einen neuen PC oder ein gebrauchtes Firmenfahrzeug zu kaufen. Bei zum Beispiel Onlinekredit.com findet man Anbieter, die unter Umständen die passenden Kredite ermöglichen. Allerdings sollte man bei Krediten immer mehrere Angebote vergleichen, damit man ein günstiges Angebot findet.

hinzugefügt am: 21.02.2013
Kategorie: Banken, Finanzen, Versicherungen: Anlage, Finanzierung: Banken und Sparkassen
Suchbegriffe: Kredit
Unternehmensauskunft verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos