Noch nicht gelistet?


Jetzt kostenfrei eintragen!

Werbung

Umzug leicht gemacht

Die erste Aufgabe besteht darin, ein neues Mietobjekt zu akquirieren. Dabei ist es alles andere als einfach, eines zu finden, das den verschiedenen Anforderungen gerecht wird. Während das eine Objekt zu teuer ist, vermag das nächste nicht durch die Aufteilung der Räume zu überzeugen oder ist ungünstig gelegen. Bis man das Richtige gefunden hat, vergehen manchmal einige Wochen. Zumal in manchen Städten nur ein geringes Angebot an freien Mieträumen zur Verfügung steht. Wenn sich etwas Passendes ergeben hat und der Mietvertrag unterzeichnet wurde, ist schon eine Menge geschafft. Der eigentliche Umzug geht jedoch erst jetzt los und fordert Planungsvermögen und logistisches Geschick. Je komplexer der Umzug ist, umso nötiger wird eine umfassende Unterstützung bei Umzügen aller Art.

Den Überblick bewahren

Checklisten nehmen zwar die Mühe des Umzugs nicht ab, können aber helfen den Überblick zu bewahren und sowohl Zeit als auch Geld zu sparen. Durch das frühzeitige Eintakten aller notwendigen Maßnahmen wird Arbeit sinnvoll verteilt und Einzelschritte werden reduziert. Vor der zeitlichen Koordinierung müssen alle Notwendigkeiten erst einmal festgestellt werden. Was gibt es am alten Objekt noch zu tun? Müssen Nachmieter gefunden oder Renovierungsarbeiten geleistet werden? Unter Umständen sind auch an den zukünftigen Räumen noch größere handwerkliche Arbeiten erforderlich. Schließlich beansprucht der eigentliche Umzug die größte Aufmerksamkeit. Wenn eine Spedition helfen soll, die Möbel zu transportieren, müssen rechtzeitig die Konditionen geklärt werden und die Frage, ob das Unternehmen die Einrichtung bloß fahren oder auch auf- und abbauen soll. Wenn man den Umzug selbst erledigen wird, sollte man rechtzeitig herausfinden, welcher der beste Anbieter für die günstige Vermietung von Transportern in geeigneten Größen ist und freiwillige Umzugshelfer organisieren. Wenn der Umzugsplan steht, sollte man auch schon beginnen, wichtige persönliche bzw. geschäftliche Kontakte über die Veränderungen zu informieren. Ein Nachsendeauftrag bei der Post hilft dabei, dass nichts verloren geht, falls man jemanden vergessen sollte.
Date Added:
24.01.2012
Author:
nicht hinterlegt
Kategorie:

Aktuelle Artikel

Mit CFD- und Forex-Handel erzielen viele Menschen weltweit einen beachtlichen monatlichen Verdienst. Das Prinzip hinter dem Handel von Währungen und CFDs ist allerdings für Laien nicht immer leicht zu verstehen. In diesem Kontext kommt dem Marktmod
» mehr lesen

Insbesondere in der kalten Jahreszeit müssen Bürogebäude intensiv beheizt werden, damit für die Mitarbeiter angenehme Arbeitsbedingungen vorherrschen. Die Gebäudebeheizung ist dabei in der Regel nicht gerade günstig und kann schnell di
» mehr lesen

Viele Verbraucher klagen über steigende Gaspreise und horrende Rechnungen, wenn sie am Jahresende ihren Nachweis über den jährlichen Gasverbrauch erhalten. Aller spätestens dann stellt sich für viele Verbraucher die Frage, was sie gegen
» mehr lesen

Rügen, Amrum oder Sylt: Nord- und Ostsee sind nicht nur als Urlaubsziel beliebt, sondern auch als Immobiliensitz. Ein eigenes Ferienhaus direkt am Strand - davon träumen viele Deutsche. Aufgrund der aktuell stabilen Preise auf dem Immobili
» mehr lesen

Ehe der Kunde ein Produkt auspackt und es in seiner ursprünglichen Form sieht, fällt sein Blick auf die Verpackung. Aus diesem Grund sollten Unternehmer der Umverpackung hohe Bedeutung schenken und eine zum Produkt und dem Kundenanspruch .
» mehr lesen

weitere Artikel

Anmelden

Unternehmensauskunft verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos