page logo & home link

Unternehmensauskunft Deutschland

Jacqueline Dey

Kunstwerke können magisch sein. Wenn ich ein Kunstwerk betrachte, passiert es manchmal, dass es mich sehr berührt. Es entsteht eine Anziehungskraft, die gleichzeitig so viele Emotionen in mir auslöst, die ich sonst im normalen Leben nicht verspüre. Eine Art Gefühlsexplosion.
Als ich mein erstes Bild im fertigen Zustand betrachtete, bebte mein Puls und mein Herz klopfte laut. Ich war so überwältigt, voller Glück, voller Aufruhr, voller Sehnsucht, voller Melancholie und voller Zufriedenheit! Wenn ein Kunstwerk das mit mir erreicht, dann wird alles andere unwichtig und verzaubert nur noch diesen Moment.

Bei der Abstraktion ist das Faszinierendste, dass sich neue Bilder beim Betrachten des Bildes entwickeln können und jeder seine eigene Geschichte darin finden kann. Es ist nichts vorgeschrieben, alles ist frei interpretierbar. Somit liegt die Kunst wirklich im Sinne des Betrachters. Daher sind meine Bildtitel auch eine Abstraktion. Der Betrachter soll sich vom Titel nicht eingrenzen lassen und das Bild frei interpretieren, sich ihm unvoreingenommen widmen und seine eigene Assoziation darin finden. Somit wird das Kunstwerk für ihn persönlicher. So, als wäre es nur für ihn gemacht.

Meine Bilder entstehen in einer Art "Flow". Ich mische Ölfarben auf der Palette und schaue, wie sie miteinander harmonieren. Wenn das Gefühl der Befriedigung entsteht, dann passt es und das Bild kann entstehen. Ich verwende vorrangig eine Spachteltechnik, da dadurch das ganze Kunstwerk noch mehr verfremdet wirkt und die Gedanken und Bilder jedes Betrachters freier wirken können. Mir ist es sehr wichtig, dass der Betrachter eine Beziehung zum Bild aufbauen kann, das Emotionen in ihm hervorruft von denen er süchtig wird.

Und nun lade ich Dich ein, Dein ganz persönliches Bild in meiner Bildergalerie zu finden.


Provinzstraße, 61

13409 Berlin

Berlin


Telefon: 178 /4791289

zuletzt aktualisiert am 05.12.2020

Soziale Netzwerke
Keine sozialen Netzwerke hinterlegt
Öffnungszeiten
Es wurden keine Öffnungszeiten angegeben.
Bewertungen

Bitte bewerten Sie das Unternehmen anhand folgender Kriterien von 1 Stern (mangelhaft) bis zu 5 Sterne (sehr gut).

Erreichbarkeit

Preis/Leistung

Service/Qualität

Termintreue

Aus Sicherheitsgründen wird ihre IP gespeichert!

Jacqueline Dey hat bisher keine Bewertungen erhalten.
Karte
Beschreibung
Kunstwerke können magisch sein. Wenn ich ein Kunstwerk betrachte, passiert es manchmal, dass es mich sehr berührt. Es entsteht eine Anziehungskraft, die gleichzeitig so viele Emotionen in mir auslöst, die ich sonst im normalen Leben nicht verspüre. Eine Art Gefühlsexplosion.
Als ich mein erstes Bild im fertigen Zustand betrachtete, bebte mein Puls und mein Herz klopfte laut. Ich war so überwältigt, voller Glück, voller Aufruhr, voller Sehnsucht, voller Melancholie und voller Zufriedenheit! Wenn ein Kunstwerk das mit mir erreicht, dann wird alles andere unwichtig und verzaubert nur noch diesen Moment.

Bei der Abstraktion ist das Faszinierendste, dass sich neue Bilder beim Betrachten des Bildes entwickeln können und jeder seine eigene Geschichte darin finden kann. Es ist nichts vorgeschrieben, alles ist frei interpretierbar. Somit liegt die Kunst wirklich im Sinne des Betrachters. Daher sind meine Bildtitel auch eine Abstraktion. Der Betrachter soll sich vom Titel nicht eingrenzen lassen und das Bild frei interpretieren, sich ihm unvoreingenommen widmen und seine eigene Assoziation darin finden. Somit wird das Kunstwerk für ihn persönlicher. So, als wäre es nur für ihn gemacht.

Meine Bilder entstehen in einer Art "Flow". Ich mische Ölfarben auf der Palette und schaue, wie sie miteinander harmonieren. Wenn das Gefühl der Befriedigung entsteht, dann passt es und das Bild kann entstehen. Ich verwende vorrangig eine Spachteltechnik, da dadurch das ganze Kunstwerk noch mehr verfremdet wirkt und die Gedanken und Bilder jedes Betrachters freier wirken können. Mir ist es sehr wichtig, dass der Betrachter eine Beziehung zum Bild aufbauen kann, das Emotionen in ihm hervorruft von denen er süchtig wird.

Und nun lade ich Dich ein, Dein ganz persönliches Bild in meiner Bildergalerie zu finden.

Status
Dieser Eintrag wurde bisher weder vom Inhaber noch von der Redaktion geprüft. Die Korrektheit der Daten kann nicht bestätigt werden.
Seitenaufbau in 0.344 Sekunden 25.11.2020 10:17 (a5fdf)
Unternehmensauskunft verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos