Noch nicht gelistet?


Jetzt kostenfrei eintragen!

Die lokale Suche und SEO: Welche Maßnahmensolte man nutzen, um auch lokal zu punkten

Vielleicht ist es Ihnen auch bereits aufgefallen: Vor allem bei Google sind die Ergebnisse stark lokal geprägt, z. B. durch Google Places Einblendungen, aber auch organische Ergebnisse, die sich erst auf den zweiten Blick als lokal herausstellen. Dass die lokale Suche und damit auch die lokale SEO ein immer größeres Gewicht bekommen hat, ist schon seit längerem bekannt. Aber welche Folgen dies im Einzelnen für die Suchmaschinenoptimierung hat und wie das lokale Google-Update "Code Venice" sich auf diese auswirkt, weiß kaum jemand. Einige SEO-Agentur haben sich zum Ziel gesetzt, die Aufträge ihrer Kunden stets auf dem aktuellsten Stand des Fachgebiets umzusetzen.

Dazu gehört selbstverständlich auch die Einbeziehung und Umsetzung sämtlicher Neuerungen, insbesondere der so wichtigen Änderungen im Google Ranking-Algorithmus.
Wie stellt sich nun die verstärkte Bedeutung der lokalen Suche im Einzelnen dar? Natürlich wurden auch bisher bei Begriffen, die einen lokalen Bezug haben, entsprechende Ergebnisse angezeigt. Neu ist nun, dass auch bei neutralen Keywords zahlreiche lokale Links von Google geliefert werden. Wie Sebastian Socha auf http://blog.kennstdueinen.de/ schreibt, erscheinen auch bei generischen Suchbegriffen oder Markennamen diejenigen Websites ganz oben in der Liste, deren Inhalt für die entsprechende lokale Zielgruppe aufbereitet wurde.

Denn Google weiß durch die IP-Adresse Ihres Computers, wo Sie sich gerade befinden und speichert diese Angabe als Default Setting. Zwar kann man diese Einstellung manuell ändern, aber wie Socha treffend bemerkt, macht der Durchschnittsnutzer von dieser Option nur selten Gebrauch. Wie oben bereits erwähnt, werden neben den Google Places Resultaten Einträge aufgelistet, die weder als herkömmliche organische Ergebnisse noch als im engeren Sinne lokal bezeichnet werden können. Socha nennt sie "'lokal-organische' Suchtreffer". Er veranschaulicht sie u. a. an dem generischen Suchbegriff "Auto". Wenn als Standort "Frankfurt" eingegeben wird, erhält man drei organische Ergebnisse und danach einen Einschub von Google Places mit zahlreichen bewerteten Links nebst Standortangabe. Nach fünf weiteren generischen Websites wie www.autobild.de oder dem entsprechenden Lexikoneintrag bei Wikipedia finden sich aber auch zwei lokal-organische Suchtreffer: ein regionales Portal mit Kleinanzeigen und die VCD-Umweltliste.
Beim Standort "Berlin" finden sich dieselben drei organischen Links über den für Berlin relevanten Google Places Resultaten. Es folgen die identischen fünf Websites wie beim Standort Frankfurt, dann jedoch liefert Google nur einen lokalisierten organischen Treffer und zwar zu der Serie von Brandanschlägen auf parkende Autos in Berlin. Das Fehlen eines weiteren Eintrags bedeutet in diesem Fall, dass die folgende Website, nämlich die von auto.t-online.de auf die erste Ergebnisseite rutscht und nicht wie bei den Frankfurter Treffern auf Seite zwei steht. Man sieht also, dass die Suchergebnisse durch die Lokalisierung stark beeinflusst werden.

Was für generische Suchbegriffe gilt, lässt sich auch bei der Suche nach Markennamen zeigen. Auch hier spielt die lokale Suche eine große Rolle, was Socha am Beispiel "Mercedes" illustriert. Diesmal findet sich für den Standort Frankfurt gar kein lokal-organisches Ergebnis, während für Berlin der Link für die Website der Mercedes Benz Fashion Week in Berlin angezeigt wird. Auch hier bedeutet dies, dass der Link zu www.autobild.de einmal auf der ersten und beim zweiten Beispiel, nämlich den Berliner Treffern, auf der zweiten Seite steht. Zudem erscheint die Google News Box an unterschiedlichen Stellen zwischen den generischen Ergebnissen. Im Berliner Beispiel erscheint sie eine Position früher als bei den Frankfurter Treffern. Auch hier zeigt sich, dass die lokale Suche umfassende Auswirkungen auf die Platzierungen hat. Was sollte also im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung hinsichtlich der Lokalisierung der Ergebnisse unternommen werden? Gibt es so etwas wie eine lokale SEO?
Die Antwort ist ganz klar ja. Es sind zahlreiche Aspekte, die bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung einer Website berücksichtigt werden müssen. Acantara kann Sie dazu umfassend beraten und lokale Aspekte sowohl bei der Onpage-Optimierung als auch bei der Offpage-Optimierung in das Gesamtkonzept einbinden. Bei der Onpage-Optimierung kommt es vor allem darauf an, die Inhalte Ihrer Website lokal aufzubereiten, was u. a. durch die Auswahl geeigneter Keywords, d. h. solche mit lokalem Bezug erreicht wird. Den weitaus größeren Einfluss hat aber eine entsprechende lokalisierte Offpage-Optimierung. Ähnlich wie bei der Personalisierung spielen hier die sozialen Netzwerke eine große Rolle.
Date Added:
11.04.2012
Author:
nicht hinterlegt
Kategorie:
Suchbegriffe:

Aktuelle Artikel

Insbesondere in der kalten Jahreszeit müssen Bürogebäude intensiv beheizt werden, damit für die Mitarbeiter angenehme Arbeitsbedingungen vorherrschen. Die Gebäudebeheizung ist dabei in der Regel nicht gerade günstig und kann schnell di
» mehr lesen

Viele Verbraucher klagen über steigende Gaspreise und horrende Rechnungen, wenn sie am Jahresende ihren Nachweis über den jährlichen Gasverbrauch erhalten. Aller spätestens dann stellt sich für viele Verbraucher die Frage, was sie gegen
» mehr lesen

Rügen, Amrum oder Sylt: Nord- und Ostsee sind nicht nur als Urlaubsziel beliebt, sondern auch als Immobiliensitz. Ein eigenes Ferienhaus direkt am Strand - davon träumen viele Deutsche. Aufgrund der aktuell stabilen Preise auf dem Immobili
» mehr lesen

Ehe der Kunde ein Produkt auspackt und es in seiner ursprünglichen Form sieht, fällt sein Blick auf die Verpackung. Aus diesem Grund sollten Unternehmer der Umverpackung hohe Bedeutung schenken und eine zum Produkt und dem Kundenanspruch .
» mehr lesen

In Großbritannien wird die Telefonauskunft "Directory Inquiry" genannt. Der Service wird von einer Reihe verschiedener Unternehmen angeboten, die ebenfalls sehr unterschiedliche Tarife dafür erheben. Gemeinsam ist ihnen allen, da
» mehr lesen

weitere Artikel

Anmelden

Unternehmensauskunft verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos