Noch nicht gelistet?


Jetzt kostenfrei eintragen!

Bayern im Branchenbuch

Der Freistaat Bayern liegt im Südosten Deutschlands und stellt das flächengrößte (ca. 70.550 qkm) und von der Einwohnerzahl (rund 12,6 Millionen Einwohner) her das zweitgrößte Bundesland. Im Südosten sowie Süden grenzt Österreich und im Osten Tschechien an Bayern an, während innerhalb Deutschlands die Bundesländer Baden-Württemberg (Westen), Hessen (Nordwesten), Thüringen (Norden) und Sachsen (Nordosten) die Nachbarn sind. Der Freistaat gliedert sich dabei traditionell mit den Landesteilen Franken, Schwaben und Altbayern in drei großräumige Gebiete.

Neben der Millionenmetropole und Landeshauptstadt München (ca. 1,2 Millionen Einwohner) sind Nürnberg mit rund 500.000 Einwohnern und Augsburg (ca. 255.000 Einwohner) die nächstgrößeren Städte. Des Weiteren zählen Würzburg, Regensburg, Fürth, Ingolstadt und Erlangen zu den regional bedeutenden Städten, deren Einwohnerzahl über 100.000 liegt.

Mit über 1150 Museen, Schlössern, Sammlungen und Gärten ist Bayern das museumsreichste Bundesland in Deutschland. Als Sehenswürdigkeiten bzw. Touristenattraktionen gelten zudem beispielsweise der Stephansdom in Passau, die Würzburger Residenz, die Nürnberger Kaiserburg, der Bamberger Dom und die Walhalla in Donaustauf bei Regensburg.
Wirtschaftlich präsentiert sich Bayern gesund und kraftvoll. Der Großraum München bildet dabei die wirtschaftlich effektivste Region; hier sind vornehmlich bedeutende Unternehmen aus den Bereichen Automobilindustrie, IT-Sektor, Medien und Verlagswesen, Rüstungsindustrie und Touristik. Namhafte Firmen wie Audi, BMW, Siemens, Microsoft oder der Burda Verlag sorgen für reichlich Arbeitsplätze und Wirtschaftskraft.

Weitere bedeutender Wirtschaftsstandort befinden sich in Ingolstadt (Media-Saturn-Holding, Audi), in Augsburg (MAN, Verlagsgruppe Weltbild, Fujitsu Technology Solutions etc.) und rund um das bayerische Chemiedreieck zwischen Salzach, Inn und Chiemsee. Gute Wirtschaftsdaten weisen auch die Gebiete um Aschaffenburg, Würzburg und Schweinfurt auf. Regensburg und die Metropolregion Nürnberg - Fürth - Erlangen sind ebenfalls beliebte Standorte. Alleine in Regensburg haben mit Siemens, BMW, Osram Opto Semiconductors und Infineon weltweit agierende Unternehmen eine Niederlassung.
Eine überaus große Rolle als Wirtschaftsfaktor spielt zudem der Tourismus einschließlich der Beherbungsindustrie. Das wird besonders durch den Umstand deutlich bzw. untermauert, dass rund 18,5 Prozent der Wertschöpfung bezüglich der Tourismusindustrie in Deutschland auf den Freistaat Bayern entfallen.
Neue Unternehmen in Bayern
Seitenaufbau in 0.166408 Sekunden